Kugel- und Rollenlagerwerk Leipzig GmbH

Wälzlager für Schiffbau & Hafentechnik

Schiffbau & Hafentechnologie

Im Anwendungsgebiet Schiffbau finden Wälzlager überwiegend in den Bereichen Antriebs- und Rudertechnik Verwendung. Die Besonderheiten hier sind relativ großdimensionierte Maschinenkomponenten und außerordentliche Belastungen der Bauteile. Grund hierfür ist die permanente Einwirkung von Feuchtigkeit oder Wasser direkt aus unmittelbarer Umgebung. Weitere Einsatzgebiete sind Windenanlagen von Anker und Tauwerk. Im Bereich der Hafenanlagen kommen Wälzlager in Umschlag- und Hebetechnik zum Einsatz. Dort tragen sie unter anderem dazu bei, präzise  Bewegungsausführung der Krananlagen unter Extrembedingungen umzusetzen. Ebenso wie auf Schiffen sind in der Hafentechnik Wälzlager mit hoher Belastbarkeit sowie besonderer Witterungsbeständigkeit, beispielsweise gegenüber Korrosion, unabdingbar.

Alle Lager können stromisoliert hergestellt werden.

KRW Flyer für Anwendungen