Kugel- und Rollenlagerwerk Leipzig GmbH

Kugellager

Kugellager sind die einfachste Form von Wälzlagern. Zwei zueinander bewegliche Komponenten, der Innenring und der Außenring, sind durch rollende, gleichmäßig runde Körper getrennt. Kugellager dienen primär der Abstützung von radialen und auch axialen Kräften bei Achsen und Wellen. Sie minimieren dabei Verlustleistung und Verschleiß, die durch Reibung entstehen.