Werkstoffprüfer für zerstörende Werkstoffprüfung

(m/w/d)

Ihre Aufgaben

Durchführung von zerstörenden Werkstoffprüfungen

Eigenständige Probenvorbereitung und Vorbereitung der Untersuchungseinrichtungen

Selbständige Durchführung auch komplizierterer Untersuchungen

Beurteilung und Bewertung der Ergebnisse

Dokumentation der Ergebnisse

Routineprüfungen nach Normen und internen oder Kundenvorschriften

 

Ihr Profil

Abgeschlossene Ausbildung als Werkstoffprüfer in der Fachrichtung Wärmebehandlungstechnik oder Metalltechnik oder sonstige vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung

Zusatzqualifikation Schleifbrandprüfung mittels Nital-Ätzverfahren von Vorteil

Erste Erfahrungen auf dem Gebiet der Metallografie

Grundkenntnisse im Umgang mit Betriebsdatenerfassung

Sehr hohes Qualitätsbewusstsein

Schnelle Auffassungsgabe und hohe Lernbereitschaft

Belastbarkeit, eigenständiges Arbeiten, Engagement und Flexibilität

 

Wir bieten Ihnen

  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem wachstumsorientierten Unternehmen

  • Leistungsgerechte Vergütung

  • Langzeit-Arbeitszeitkonten sowie Möglichkeit der bezahlten Mehrarbeit für gewerbliche Mitarbeiter

  • Monatlicher, steuerfreier Sachgutschein (Ticket Plus® Karte oder Jobticket)

  • Jährliche Erfolgs- und Treueprämie sowie Erholungsbeihilfe

  • Betriebliche Altersvorsorge

  • Weiterbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen

  • Bereitstellung von Arbeitskleidung inkl. Reinigung sowie jährlicher Zuschuss für Arbeitsschutzschuhe

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (Betriebsarzt, Vorsorgeuntersuchungen, kostenfreie Grippeschutzimpfung)

  • Kostenfreier Kaffee und wöchentlich kostenfreies Obst

  • Kostenfreie Mitarbeiterparkplätze & abgeschlossene Fahrradstellplätze

  • Jubiläumsleistungen

  • Eine Vielzahl von Vergünstigungen in den Bereichen Mode, Reisen, Technik und viele mehr

Sie fühlen sich angesprochen?
Dann freuen wir uns, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen. Senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen
unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung per E‐Mail an hr@krw.de.