KRW Grau Platzhalter

KRW bringt Kinderaugen zum Strahlen

21.12.2021

Weihnachten ist das Fest der Familie, der Kinder und natürlich der großen und kleinen Wünsche. Alle freuen sich auf die vielen bunten Geschenke unter dem Weihnachtsbaum. Leider gibt es aber auch bei uns Kinder, die nur selten einen Wunsch erfüllt bekommen. Ein paar von ihnen konnten die Mitarbeiter von KRW in diesem Jahr zu Weihnachte eine kleine Freude machen.

Die Geschäftsführer Andreas Poltsch und Nico Taubert bei der Spendenübergabe im Kinderheim Machern

27 Kindern im Alter zwischen 3 und 18 Jahren aus dem Kinderheim in Machern bei Leipzig haben ihre Wunschzettel im Werk Leipzig abgegeben. Die Resonanz unter der Belegschaft war groß und so fanden sich innenhalb kurzer Zeit für alle Wünsche Spendenpaten. Kurz vor Weihnachten wurden die liebevoll eingepackten Geschenke dann an Susann Friedrich und ihre Kolleginnen im Kinderheim übergeben. Die Vorfreude war riesig, vor allem bei den Kindern, die bei der Übergabe dabei waren.

KRW-Spendencheck über 2.000 EUR und viele Weihnachtsgeschenke

Die Geschäftsführer Andreas Poltsch und Nico Taubert hatten aber noch eine weitere Überraschung vorbereitet – einen Scheck über 2.000 Euro. Die Spendensumme setzt sich aus einem Unternehmensteil sowie aus dem von einem Teil der Mitarbeiter abgetretenen Zuschuss zur Weihnachtsfeier zusammen. Das Geld fließt in verschiedene pädagogische Projekte, um den Kindern und Jugendlichen eine bessere Zukunft zu ermöglichen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die sich an dieser tollen Aktion beteiligt haben und freuen uns schon auf Weihnachten 2022!

www.kinderheim-machern.de