Montageunterstützung

Die Wälzlagermontage ist immer ein kritisches Thema. Oftmals hört man nach dem Ausfall eines Lagers zuerst die Frage nach der ordnungsgemäßen Montage. Dies verwundert nicht, da Vorschädigungen bei der Montage oder beim Handling von Wälzlagern nach dem Komplex Schmierung die zweithäufigste Praxisursache für vorzeitige Lagerausfälle darstellen.

Gerade schwere und große Wälzlager sind nicht einfach zu montieren und können durch Unachtsamkeit, falschen Transport oder schlichtweg durch die falsche Montagetechnik durch ungeschultes Personal so beschädigt werden, dass ein vorzeitiger Ausfall die Folge ist.

Die Kosten für eine Sonderreparatur sind hoch, ganz zu schweigen von den Kosten und dem Druck, den die Stillstandszeit der betroffenen Anlage mit sich bringt.

Unsere Ingenieure beraten im Vorfeld zur Lagermontage und helfen Initialfehler zu vermeiden, empfehlen die beste Montagestrategie und stehen Ihnen auch vor Ort mit Rat und Tat zu Seite.

Kontakt