Als Anbieter von Präzisionswälzlagern und Entwicklungspartner seiner Kunden hat KRW verstanden, dass die Genauigkeit der Lagerung nicht die Genauigkeit des Wälzlagers allein ist. Alle Umbauteile müssen den höchsten Anforderungen genügen und in der Lage sein, die Präzision des Wälzlagers auch an die nächste Baugruppe zu übertragen.

KRW ist nicht nur Hersteller von Wälzlagern,

sondern Systemanbieter für Kunden weltweit.

In unserem Fertigungsspektrum entwickeln und produzieren wir daher auch Wälzlagerumbauteile, Komponenten für Direktlagerungen oder sonstige Präzisionsbauteile. Im Bereich bis 1.500mm sind wir in der Lage komplexe Formen abzubilden, 5-Achs-Bearbeitung zu realisieren, und Tieflochbohrungen für Schmierung, Hydraulik oder Pneumatik zu integrieren.

Unsere Stärke ist, dass wir dies mit der Präzision eines Wälzlagerherstellers tun. Jede rotationssymmetrische Geometrie kann in feinstbearbeiteten Oberflächen und Wälzlagergenauigkeiten bis zu wenigen Mikrometern in Form- und Lageabweichungen hergestellt werden. Wir nutzen unser Knowhow in der Werkstofftechnik und der Wärmebehandlung um die Materialeigenschaften entsprechend der Kundenvorgaben optimal einzustellen und den Herstellungsprozess daraufhin zu optimieren.

 

Produktdatenbank
Mehr
Service und Engineering
Mehr
Download
Mehr